FÜHRERSCHEINKLASSE A

Überblick

Der große Traum von Freiheit beginnt bei vielen mit der Führerscheinklasse A, A2 & A1. Auf 2 Rädern die Landstraßen erobern und die Landschaft genießen. Das Gefühl von Freiheit. Die Verantwortung ist umso größer. Wir bereiten Dich darauf vor.

Dein Weg zum Führerschein

  • Anmeldung

    Sobald du dich angemeldet hast, können wir durchstarten. Direkt nach der Anmeldung kannst du bereits mit der Theorie starten.

  • Theorie

    Die Theorie besteht aus 12 Lektionen Grundstoff und 4 Lektionen Zusatzstoff und wird in Deiner Fahrschule durchgeführt.

  • Praxis

    Mit Start der theoretischen Ausbildung beginnen die praktischen Übungsfahrstunden. Ab hinter's Steuer!

  • Prüfung

    Nach Erfassung der Führerscheinunterlagen beim TÜV und Abschluss der Ausbildung in Theorie und Praxis in der Fahrschule machst Du die Theorieprüfung und im Anschluss die praktische Fahrprüfung.

Die Führerscheine:

Führerscheinklasse AM

Die Klasse AM wird als neue Führerscheinklasse u.a. für Kleinkrafträder eingeführt. Sie umfasst zwei- und dreirädrige Kleinkrafträder sowie vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (Quads und Trikes), jeweils mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von bis zu 45 km/h und 50 ccm Hubraum bei Verbrennungsmotoren bzw. 4 kW Leistung bei Elektromotoren.

Diese Fahrzeuge fielen bisher in die Fahrerlaubnisklassen M oder S.

Mindestalter 16 Jahre
Vorraussetzungen Sehtest, Erste Hilfe Kurs
Geltungsdauer ohne Befristung
Einschluss Mofa
Hinweise

Führerscheinklasse A1

Die für dich wichtigste Änderung betrifft die Klasse A1. Die bisherige Definition der Klasse A1 – Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm³ und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW – wird ergänzt. Künftig muss bei der ab 19.01.2013 erworbenen Klasse A1 auch ein Verhältnis von Leistung/Gewicht von höchstes 0,1 kW/kg eingehalten werden.
Beispiel: Fährst du ein Motorrad mit 100 kg Gewicht, darf seine Leistung höchstens 10 kW betragen. Leichtkrafträder die bis zum 19.01.2013 erstzugelassen worden sind, können weiterhin mit der Klasse A1 geführt werden – ohne das neue Merkmal zu beachten. Wer die Klasse A1 vor dem Stichtag erworben hat, muss das Merkmal nicht beachten. Die bisherige Begrenzung von maximal 80 km/h Höchstgeschwindigkeit für 16- und 17-Jährige entfällt.

Übrigens gilt das ab dem 19.1.2013 für dich auch, wenn du vor dem Stichtag die Klasse A1 gemacht hast.

Mindestalter 15,5 Jahre
Vorraussetzungen  Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs
Geltungsdauer ohne Befristung
Einschluss AM & Mofa
Hinweise Wer den Führerschein vor dem 01.04.1980 Bestanden hat, kann ohne Theorieunterricht sowie ohne Theorieprüfung die praktische Prüfung absolvieren. (Es gibt keine Sonderfahrten)

Führerscheinklasse A2 / A

Die Beschränkung der Motorradleistung wurde bisher in der Klasse A durch den sogenannten „Stufenführerschein“ geregelt. In den ersten zwei Jahren nach Führerscheinerwerb der Klasse A durfte der frischgebackene Motorradfahrer lediglich Krafträder mit einer Nennleistung von nicht mehr als 25 kW und einem Verhältnis von Leistung/Leergewicht von nicht mehr als 0,16 kW/kg fahren. Nur für Personen, die bei Führerscheinerwerb bereits 25 Jahren alt waren, galt diese 2 jährige Stufenbeschränkung nicht (Direkteinstieg).

Mindestalter A2 – 17,5 Jahre / A – 23,5 Jahre
Voraussetzungen Sehtest, Erste-Hilfe-Kurs
Geltungsdauer ohne Befristung
Einschluss (A2) A1, AM & Mofa / (A) A2, A1, AM & Mofa
Hinweise

Beispielrechnung Klasse A

Anzahl Posten à Summe
1 Grundbetrag € 235,-
1 Lehrmittel € 45,-
10 Übungsfahrt € 45,- € 450,-
12 Sonderfahrt € 55,- € 660,-
1 Vorstellung zur Theorieprüfung € 60,-
1 Vorstellung zur Praxisprüfung € 130,-
Gesamt: € 1580,-

Unsere Schüler

  • “Das waren die tollsten uns lustigsten Theoriestunden! Nicht langweilig, super erklärt und die anderthalb Stunden gingen viel zu schnell rum 🙁 ich würde sie sofort nochmal machen! Ihr seit ein super tolles Team! Bleibt so!!”

    NATASCHA VOLZ
    NATASCHA VOLZFahrschüler Klasse B
  • "Die Fahrschule Brauer ist ein super Team. Der Theorieunterricht hat mega viel Spaß gemacht, würde ich gerne nochmal besuchen. Super ist das Montag bis Freitag der Theorieunterricht stattfindet. Würde immer wieder zu euch kommen."

    DENNIS JELINEKFührerscheinklasse A
  • "In meiner Zeit bei der Fahrschule Brauer wurde ich richtig gut auf meine Prüfungen vorbereitet und hatte dabei sehr viel Spaß. Mir wurde immer sehr viel Hilfe bei Theorie Fragen angeboten, was mir gut geholfen hat und mein Fahrlehrer Andreas Keller hat mich mental immer unterstützt und meine Fahrschulzeit wirklich einzigartig und schön gemacht. Rückblickend bin ich sehr zufrieden und fühle mich sicher auf der Straße. Ich kann die Fahrschule Brauer auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiter Empfehlen."

    ALICIA FRIEDMANNFahrschüler Klasse B

Du willst durchstarten?

Schnellkontakt

Schreiben Sie uns eine Mail, wie kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Geben Sie Ihre Suchanfrage ein und drücken Sie Enter um zu Suchen